Tontechnikseminar – Praxistag

Am vergangenen Samstag fand der Praxistag und somit der letzte der Seminarreihe „Tontechnik für Gemeinden“ statt.

Gemeinsam installierten wir eine komplette Beschallungsanlage für Band und Publikum. Genaues Augenmerk wurde hierbei auf die Mikrofonierung von Schlagzeug und Instrumenten gelegt sowie den korrekten Einsatz von DI Boxen. Die Beschallungsanlage sowie die Monitore wurde in Betrieb genommen und mit Hilfe des Equalizers entzerrt. Beim anschließenden Soundcheck mit der Liveband, wurden die Eingangspegel am Mischpult der einzelnen Mikrofonkanäle eingestellt und über den Einsatz von Compressoren und Effekten entschieden. Dank der Liveband konnte jeder Seminarteilnehmer sich an das Mischpult wagen und das Erlernte unter Livebedingungen anwenden.

 

Zitate der Teilnehmer:

„Die Abendseminare waren für mich immer das Highlight der Woche“

„Ich freue ich schon auf den nächsten Gottesdienst, da kann ich das Gelernte gleich in die Praxis umsetzten“

„Ich fühle mich nach dem Seminar sicherer im Umgang mit der Technik“

 

Verwendetes Equipment (alles aus unserer Vermietung):

2x KS T3 Lautsprecher

2x KS T4W Subwwofer

1x KS CA4U Controlerendstufe

1x KS CA4S Controlerendstufe

4x FBT Verve 12MA Aktivmonitore

1x Soundcraft Delta DLX 24 kanal Mischpult

Klark Teknik Equalizer, dbx 166XL Compressoren, TC Electronics M300 Effektgerät, Microfone von Shure, Sennheiser, AKG und Audio Technica