Neuer Tontechnikkurs für Kirchengemeinden im Mai

Tontechnikkurs

Am Freitag den 02.05. und Samstag den 03.05. findet wieder ein Tontechnikkurs für Kirchengemeinden und freikirchliche Gemeinden statt. Der Kurs wird folgendermassen ablaufen:

 

Programm am Freitag

  • Grundlagen der Akustik mit den Schwerpunkten Schalleigenschaften, Raumakustik, Frequenzen, Lautstärke
  • Problemstellung: Lautstärke beim Gottesdienst
  • Komponenten einer Beschallungsanlage – vom Schallwandler Mikrofon zum Schallwandler Lautsprecher und alles dazwischen
  • Mikrofone, Funkmikrofone & Frequenzen (Proplematik LTE)
  • Dynamikbearbeitung Effekte (Equalizer, Compressor, Hall & Delay)
  • Rückkopplungen erkennen und vermeiden

 

Programm am Samstag

  • geistliche Rolle des Technikers in einer Gemeinde
  • Aufbau und Verkabelung einer Beschallungsanlage
  • Soundcheck und Mixen mit Liveband – hier wird das Erlernte in die Praxis umgesetzt

Die Seminartage dauern jeweils von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

 

FAQ’s und Facts

  • Wo findet das ganze statt? Der Veranstaltungsort ist das Jugendzentrum in Emmendingen (Link zur Anfahrtsbeschreibung). Kostenlose Parkplätze sind direkt nebenan.
  • Bis wann muss ich mich anmelden? Die Anmeldung sollte bis spätestens 11.11.2014 erfolgen. Erfahrungsgemäß ist es allerdings vorher schon ausgebucht. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
  • Wie kann ich mich anmelden? Hier können Sie das das Anmeldeformular runterladen
  • Was kostet der Kurs? Die Kursgebühren betragen 195 € inkl. Mehrwersteuer. Ausser dem Kurs selbst sind noch Getränke, kleine Snacks und Kaffee enthalten.
  • Ich möchte anderen gerne den Kurs weitersagen. Hier kann ein Flyer_Grundkurs TontechnikfürGemeinden_2014 runtergeladen werden und natürlich gerne diese Ankündigung verlinkt werden.
  • Ich muss übernachten und komme von weit her. Wir helfen gerne beim Finden von Zimmern oder Ferienwohnungen. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür
  • Gibt es eine Mittagspause? Ja, wir werden an beiden Tagen in ein nahegelegens Lokal gehen (nicht in der Kursgebühr enthalten!) und können uns dort weiter austauschen

Für aktuelle News besuchen Sie unsere Facebookseite oder die Website des Tonstudios oder der Beschallungsabteilung

Flyer-Elzwaveseminar-2013-O   Anmeldeformular

Neu im Studio und Verleih: Presonus Studiolive 24.4.2

 

Video vom Tontechnikseminar

Videoimpressionen vom letzten Tontechnikseminar:

Tontechnikseminar

Tontechnikseminar – Praxistag

Am vergangenen Samstag fand der Praxistag und somit der letzte der Seminarreihe „Tontechnik für Gemeinden“ statt.

Gemeinsam installierten wir eine komplette Beschallungsanlage für Band und Publikum. Genaues Augenmerk wurde hierbei auf die Mikrofonierung von Schlagzeug und Instrumenten gelegt sowie den korrekten Einsatz von DI Boxen. Die Beschallungsanlage sowie die Monitore wurde in Betrieb genommen und mit Hilfe des Equalizers entzerrt. Beim anschließenden Soundcheck mit der Liveband, wurden die Eingangspegel am Mischpult der einzelnen Mikrofonkanäle eingestellt und über den Einsatz von Compressoren und Effekten entschieden. Dank der Liveband konnte jeder Seminarteilnehmer sich an das Mischpult wagen und das Erlernte unter Livebedingungen anwenden.

 

Zitate der Teilnehmer:

„Die Abendseminare waren für mich immer das Highlight der Woche“

„Ich freue ich schon auf den nächsten Gottesdienst, da kann ich das Gelernte gleich in die Praxis umsetzten“

„Ich fühle mich nach dem Seminar sicherer im Umgang mit der Technik“

 

Verwendetes Equipment (alles aus unserer Vermietung):

2x KS T3 Lautsprecher

2x KS T4W Subwwofer

1x KS CA4U Controlerendstufe

1x KS CA4S Controlerendstufe

4x FBT Verve 12MA Aktivmonitore

1x Soundcraft Delta DLX 24 kanal Mischpult

Klark Teknik Equalizer, dbx 166XL Compressoren, TC Electronics M300 Effektgerät, Microfone von Shure, Sennheiser, AKG und Audio Technica

 

 

Tontechnikseminar 4/5

Gestern fand der 4. und somit vorletzte Teil der Seminarreihe statt. Mit Hilfe des Studiolive 24.4.2 Digitalmischpultes von Presonus konnten wir eine Demoband vom Notebook spielen lassen und mit 24 voll belegten Kanälen das Mischen eines Songs üben. Aufbau eines Musikstückes, Wichtigkeit von sauberen Arrangements zur Vermeidung von Frequenzüberlagerung sowie Panorama der einzelnen Kanäle zur Platzierung im Mix waren ebenso Thema wie Kompression und Einsatz von Effekten.

Neuer Seminartermin: Tontechnik für Gemeinden kompakt

Am Freitag und Samstag, 20 + 21.05.,  startet ein neues Seminar. Flyer und Anmeldeformular gibt es hier zum Download

Anmeldeformular TfGkompakt

Flyer Elzwaveseminars Kompakt

Tontechnikseminar Teil 3/5

Gestern fand ein weiterer Teil unserer Seminarreihe statt. Behandelte Themen waren: Equalizer, Compressor, Hallgerät, DI Box – ihre Funktionsweisen und Anwendungsmöglichkeiten anhand praktischer Beispiele

Tontechnikseminar Teil 2/5

Gestern fand der zweite Abend unserer Seminarreihe „Tontechnik für Gemeinden“ statt. Behandelte Themen waren: Komponenten einer Beschallungsanlage, Mikrofone und íhre Eigenschaften, Funktionsweise des Mischpults und Signalfluss mit praktischen Übungen