Motu AVB Interfaces – Workshop am 25.11.2014

Motu_AVB_Präsentation

 


 

„Schaut aus wie ein ganz normales Audio-Interface, doch im Innern steckt eine Revolution. Mittels AVB Technologie lassen sich mehrere Interfaces ohne großen Aufwand vernetzen und per Web-Browser fernsteuern. Ganz nebenbei hat MOTU aber auch für brilliante Soundqualität gesorgt – und das alles zu einem höchst attraktiven Preis.“ SOUND & RECORDING 10/14


 

 

Die Interface Revolution bei uns zum Anfassen: bei uns in den Elzwavestudios in Emmendingen am 25.11.2014 um 18:30 Uhr

 

Der Motu Spezialist Michael Voss zeigt in seiner Live Demo die neuen Motu AVB-Interfaces 1248, 16A und 8M,  den AVB Switch, die Vernetzung, die Steuerung mit dem iPad. Dazu gibt’s viele praktische Bespiele direkt vom Profi aus erster Hand.

Nach der Livedemo wird genügend zeit für Fragen zu AVB und den Motu Interfaces sein, sowie allgemeinem Austausch.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos, es wird jedoch, um besser planen zu können um Anmeldung gebeten. Zur ANMELDUNG…

 

Motu_AVB_Broschuere_Thumbna

 

 

Tontechnikseminar für Gemeinden am 15+16.03.2013

Bühne

Am Freitag den 15.03. und Samstag den 16.03. findet wieder ein Tontechnikgrundkurseminar für Kirchengemeinden und freikirchliche Gemeinden statt. Der Kurs, der letztes mal ausgebucht war, wird folgendermassen ablaufen:

 

Programm am Freitag

  • Grundlagen der Akustik mit den Schwerpunkten Schalleigenschaften, Raumakustik, Frequenzen, Lautstärke
  • Problemstellung: Lautstärke beim Gottesdienst
  • Komponenten einer Beschallungsanlage – vom Schallwandler Mikrofon zum Schallwandler Lautsprecher und alles dazwischen
  • Mischpult Funktionsweise. Analog vs Digital
  • Rückkopplungen erkennen und vermeiden

 

Programm am Samstag

  • geistige Rolle des Technikers in einer Gemeinde
  • Aufbau und Verkabelung einer Beschallungsanlage
  • Soundcheck und Mixen mit Liveband
  • Abends Jugendgottesdienst im Kino mit Liveband – hier wird das Erlernte in die Praxis umgesetzt

Die Seminartage dauern jeweils von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr, am Samstag Abend dann noch zusätzlich Jugendgottesdienst.

 

FAQ’s und Facts

  • Wo findet das ganze statt? Der Veranstaltungsort ist der Veranstaltungssaal des Cine Maja Kinos in Emmendingen (Link zur Anfahrtsbeschreibung)
  • Bis wann muss ich mich anmelden? Die Anmeldung sollte bis spätestens 1.3.2013 erfolgen. Erfahrungsgemäß ist allerdings vorher schon ausgebucht. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
  • Wie kann ich mich anmelden? Hier können Sie das das Anmeldeformular runterladen
  • Was kostet der Kurs? Die Kursgebühren betragen 195 € inkl. Mehrwersteuer. Ausser dem Kurs selbst sind noch Getränke, kleine Snacks und Kaffee enthalten.
  • Ich möchte anderen gerne den Kurs weitersagen. Hier kann ein Flyer_TontechnikfürGemeinden_2013 runtergeladen werden und natürlich gerne diese Ankündigung verlinkt werden.
  • Ich muss übernachten und komme von weit her. Wir helfen gerne beim Finden von Zimmern oder Ferienwohnungen. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür
  • Gibt es eine Mittagspause? Ja, wir werden an beiden Tagen in ein nahegelegens Lokal gehen (nicht in der Kursgebühr enthalten!) und können uns dort weiter austauschen

Für aktuelle News besuchen Sie unsere Facebookseite oder die Website des Tonstudios oder der Beschallungsabteilung